Prioritäten-Liste

Nach dem Kauf unseres Mobilheims haben wir erstmal – jeder für sich – eine Möchte-Ich-Gerne-Haben-Liste erstellt. Danach haben wir die eigenen Ideen und die des Partners bewertet. Bei der Bewertung ging es erstmal um die Sachen, die ‚unverzichtbar‘ sind oder ‚auf jeden Fall‘ gemacht werden müssen.

Überraschenderweise gab es keine Konfliktpunkte 😜, sodass wir das Thema sehr schnell abgearbeitet hatten.

Die offzielle Möchte-Ich-Gerne-Haben-Liste:

****** Ideen, die mit 6 Sternen bewertet wurden

  • Dämmung in Wänden, Boden und Dach
  • Ebenerdige Dusche
  • Glasduschwand
  • Deckenhöhe erhöhen
  • Badezimmer versetzen
  • Wand im Schlafzimmer entfernen

***** Ideen, die mit 5 Sternen bewertet wurden

  • Alle Wände weiß
  • Laminat & Fliesen

**** Ideen, die mit 4 Sternen bewertet wurden

  • Bodentiefe Fenster
  • Anpassung Bodenhöhe (da Stufe zwischen Anbau und Mobilheim)
  • neuer Boiler & Heizung

*** Ideen, die mit 3 Sternen bewertet wurden

  • Regenwasser-Tank für Toilettenspülung
  • Lange Arbeitsplatte als Schreibtisch

** Ideen, die mit 2 Sternen bewertet wurden

  • Solaranlage
  • große Terrasse
  • Vordach
  • Durchgangstür weiß streichen
  • Küchenmöbel weiß streichen
  • Haus von außen verkleiden
  • Eingangstür streichen

 

Daraus ergibt sich eine To-Do-Liste, die der offiziellen Möchte-Ich-Gerne-Haben-Liste sehr ähnlich ist. Hier und da gibt es, Ablauf bedingt 😉, einige Abweichungen.